Phills

Philippe Desarzens
(Gründer und Co-Geschäftsleiter)

Mit dem in den US-Südstaaten typischen Barbecue bin ich bei Verwandten in Dallas im Bundesstaat Texas in Berührung gekommen. Die Faszination hat mich nicht mehr losgelassen. Mit Phill’s BBQ habe ich meine Vision des US-Südstaaten-BBQ umgesetzt.

Als ausgebildeter Koch erwarb ich die praktische Erfahrung, an der Schweizerischen Hotelfachschule SHL in Luzern die Kunst als kompetenter Gastgeber tätig zu sein.

Philippe Buschen
(Co-Geschäftsleiter)
Die Küche der US-Südstaaten fasziniert mich genauso, auch wenn ich keine Verwandten in den USA habe. Dafür weiss ich als gebürtiger Brüsseler exakt, wie Pommes frites – bei uns in Belgien «Friet» (flämisch) oder «Frites» (französisch) genannt – zubereitet werden müssen.

Ursprünglich vom Video-Engineering kommend bin ich via Frachtgeschäft und Chef-Einkäufer global tätiger Gastro-Unternehmen immer tiefer in die Gastronomie eingetaucht. Seit Januar 2017 bin ich bei Phill’s BBQ.

Pulled Pork
Spareribs
Herkunft:
Zentralschweiz
Beef Brisket
Seasonal Burger
Herkunft:
Zentralschweiz
Sandwich Bun
Herkunft:
Neuheim
Our Sweets are homemade
Gemüse, Salat
und Kartoffeln
aus Zuger Erde
Our sauces are homemade

Phillosophie

Phills

Wir handeln, wie wir denken: saisonal, regional, natürlich und global inspiriert.

Aus der Region
Unsere Rohzutaten kommen wann immer möglich aus der Region. Die Backwaren produziert der lokale Bäckermeister.

Nachhaltige Verpackung
Als Gastrobetrieb mit einem Take-Away-Konzept ist uns ein nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen besonders wichtig. Unsere Food-Behältnisse sind möglichst immer kompostierbar und wir verzichten auf unnötiges Verpackungsmaterial.

Lieferanten
Fleisch: Heinzer Metzgerei AG, Muotathal
Brot: Bäckerei-Konditorei Staub, Neuheim
Gemüse, Kartoffeln: Bauernhof Iten Letzi, Zug
Getränke: Brauerei Baar AG, Baar
Verpackungen: Handelgrün AG, Basel